Cilest

Wenn Sie sich effektiv vor einer möglichen Schwangerschaft schützen möchten, dann haben Sie die Gelegenheit, bei Unserer Apotheke die Antibabypille Cilest zu kaufen. Cilest ist eine Mikropille, was bedeutet, dass die Pille die zwei Hormone Östrogen sowie Gestagen beinhaltet. Der Vorteil besteht für Sie darin, dass die Dosierung bei einer solchen Mikropille wie Cilest niedriger als bei vielen gewöhnlichen Antibabypillen ist. Falls Sie Cilest verwenden möchten, so können Sie das Medikament auf schnellem Wege und auf bequeme Weise online bei der Unserer Apotheke kaufen.

Cilest ist nicht nur eine sehr sichere Möglichkeit, wie Sie eine ungewollte Schwangerschaft dauerhaft verhindern können. Cilest wird auch bereits viele Jahre erfolgreich von weltweit Millionen Frauen angewendet, sodass Sie auch keine Angst vor größeren oder nicht bekannten Nebenwirkungen haben müssen. Die in Blistern gelieferten Tabletten reichen jeweils für 21 Tage, da Sie danach sieben Tage mit der Einnahme aussetzen müssen, bevor Sie das nächste Blister "anbrechen" können. Nach der Ausstellung des Online-Rezeptes eines unserer in der EU zugelassenen Ärzte werden wie Ihnen Cilest dann umgehend an die von Ihnen angegebene Adresse zusenden.

Wie wirkt Cilest?

Cilest enthält zwei Hormone, die auf verschiedene Weise wirksam eine Schwangerschaft verhindern können, sodass Sie quasi von einem Mehrfach-Schutz-Mechanismus profitieren. So wird zum Beispiel der Eisprung unmöglich gemacht und der Zervixschleim wird verdickt, weshalb die Spermien nicht mehr wie eigentlich vorgesehen in die Gebärmutter gelangen können. Ferner wird dann als dritter Schutzmechanismus die Gebärmutter-Auskleidung verändert, sodass keine Ei-Einnistung mehr möglich ist. Da es also drei Wirkungsmechanismen gibt, können Sie eine Schwangerschaft zu 99,99 Prozent verhindern, wenn Sie Cilest kaufen.

Wer darf Cilest einnehmen?

Bis auf einige Ausnahmen dürfen Cilest alle weiblichen Personen ab 18 Jahren bei Unserer Apotheke kaufen. Diese Ausnahmen sind zum Beispiel dann vorhanden, wenn Sie gerade stillen oder schon schwanger sind. Auch wenn Sie als Raucherin über 35 Jahre alt sind, sollten Sie von einer Einnahme der Mikropille Abstand nehmen.

Ferner muss die Einnahme von Cilest mitunter zuvor mit Ihrem Arzt abgeklärt werden, falls Sie zum Beispiel Herz- und Kreislaufprobleme haben oder eine Probleme im Bereich der Leber bekannt sind. Auch wenn Sie unter einer Hypertonie leiden, sollten Sie zunächst mit Ihrem Arzt Rücksprache nehmen. Wenn Sie Cilest bei uns kaufen, dann geben Sie bitte alle Erkrankungen sowie Medikamente an, die Sie aktuell nutzen.

Was ist bei der Ersteinnahme von Cilest zu beachten?

Bei der erstmaligen Nutzung von Cilest müssen Sie bitte beachten, dass die Wirkung sofort einsetzt, wenn Sie die Mikropille direkt am ersten Tag der Periode einnehmen. Sollten Sie allerdings erst am 2., 3., 4. oder am 5. Tag beginnen, kann es bis zu einer Woche dauern, bis die Wirkung von Cilest einsetzt. Daher müssen Sie in diesem genannten Fall sicherheitshalber anderweitig verhüten, beispielsweise mit einem Kondom.

Ohnehin sollten Sie die Packungsbeilage lesen, bevor Sie Cilest erstmalig anwenden. Die Einnahme erfolgt im Folgenden im 21/7-Zyklus. Sie nehmen Cilest also 21 Tage ein, dann sieben Tage nicht und dann beginnt der Kreislauf wieder aufs Neue.

Was sind die Nebenwirkungen von Cilest?

Über die Nebenwirkungen von Cilest können Sie sich, wie bei jedem Medikament, in der Packungsbeilage informieren. Dennoch möchten wir Ihnen vorab schon einmal die bekannten und am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen nennen, welche da wären:

- Kopfschmerzen
- Erbrechen
- Übelkeit und Unwohlsein
- Spannungsgefühl im Brustbereich
- Brustschmerzen
- Infektionen durch Pilze
- Gewichtserhöhung

Wie kann ich Cilest kaufen?

Möchten Sie Cilest bei uns kaufen? Das ist problemlos und schnell möglich, denn Sie benötigen dazu nur ein Online-Rezept. Dieses wird von unserem Arzt ausgestellt, wenn er keine Einwände hat, dass Sie Cilest bekommen können, was sich aus Ihren Antworten auf unsere Gesundheitsfragen ergibt. Anschließend können Sie von einem Erhalt der Medikamente in 1-2 Werktagen ausgehen.