Häufige Fragen & Antworten



Wie funktioniert eine Bestellung über die Unserer Apotheke?

Unserer Apotheke ist ein Dienstleister im Medikamentenbereich, bei dem Sie aus einer großen Auswahl Medikamente bestellen können. Angeboten werden so genannte Lifestyle Medikamente, die von den meisten Krankenkassen nicht bezahlt werden. Ein Rezept ist dennoch notwendig, da über Unserer Apotheke ausschließlich Original-Präparate versenden werden. Das Rezept müssen Sie jedoch nicht, wie sonst bei Online-Apotheken meistens üblich, von Ihrem Hausarzt ausstellen lassen und einsenden, sondern die Ausstellung nimmt einer unserer Ärzte im Zuge einer Online-Konsultation vor. Diese Konsultation erfolgt dadurch, dass Sie einen Fragebogen beantworten, der Fragen zu Ihrer Gesundheit enthält. Ist das Arzneimittel für Sie geeignet, dann veranlassen wir über eine kooperierende Versandapotheke, dass Sie die Bestellung erhalten.

Bekomme ich bei Ihnen Original-Medikamente oder Generika?

Da unser Name Unserer Apotheke auch Programm sein soll, liefern wir Ihnen ausschließlich die bekannten und millionenfach genutzten Original-Medikamente. Sie können sich daher zu 100 Prozent darauf verlassen, dass Sie keine Generika oder gar billige und oftmals minderwertige Plagiate erhalten. Im Zweifelsfall haben Sie über die Herstellern-Nummer auch immer die Möglichkeit zu überprüfen, dass es sich wirklich um das bestellte Original-Arzneimittel handelt.

Muss ich ein Rezept einsenden?

Nein, denn einer der großen Vorteile unseres Services besteht darin, dass Sie nicht erst einen Termin mit teilweise längeren Wartezeiten bei Ihrem Arzt vereinbaren müssen, damit dieser Ihnen ein Rezept ausstellt. Zwar müssen Sie grundsätzlich ein Rezept haben, da alle von uns angebotenen Medikamente verschreibungspflichtig sind, jedoch erhalten Sie dieses Rezept von einem unserer Ärzte, die in der EU als "normale" Ärzte zugelassen sind. Der Arzt prüft zunächst die Antworten, welche Sie auf dem Gesundheitsfragebogen gegeben haben und entscheidet danach, ob eine Verschreibung vertretbar ist. Ihr Arzt "vor Ort" geht übrigens im Prinzip genauso vor.

Wie lange dauert die Lieferung über die Unserer Apotheke?

Sie können davon ausgehen, dass Ihre Bestellung zwischen dem ersten und dem zweiten Tag nach der durch unseren Arzt erfolgten Rezeptausstellung an Sie versendet wird. Nicht selten halten Sie die Arzneimittel schon am auf die Bestellung folgenden Werktag in Händen. Wie lange der Versand im Einzelnen dauert, hängt natürlich auch davon ab, in welches Land die Medikamente versendet werden sollten. Zudem beeinflusst auch der Zustelldienst die Dauer der Lieferung. Grundsätzlich dauert eine Zustellung beispielsweise nach Österreich nur 24 Stunden.

Erfolgt der Versand anonym?

Ja und nein. Natürlich können wir die Bestellung insoweit nicht anonym versenden, als dass selbstverständlich ein Empfängername auf dem Paket stehen muss. Zudem wird auch zu erkennen sein, dass eine Apotheke der Absender ist. Allerdings ist für Niemanden zu erkennen, um welche Art von Medikamenten es sich beim Inhalt handelt. Sollte also zum Beispiel Ihr Nachbar das Paket annehmen, so wird er nicht wissen, dass Sie vielleicht anstatt einer Packung Nasenspray gerade Viagra geliefert bekommen haben.

Welchen Preis muss ich zahlen?

Sie müssen ausschließlich den Preis zahlen, der auf unserer Webseite zum jeweiligen Medikament angegeben ist. Es kommen nämlich bei uns keine weiteren Kosten hinzu, wie zum Beispiel für die Rezeptausstellung, die Online-Konsultation unseres Arztes oder Versandkosten. Der Versand in Staaten der EU ist demnach auch schon im Preis mit inbegriffen.

Was mache ich, wenn ich nichts erhalten habe?

Falls Sie eine erwartete Sendung spätestens sieben Werktage nach Ihrer Bestellung noch immer nicht erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung. Wir können die Sendung anhand der Verfolgungsnummer zu jedem Zeitpunkt nachverfolgen. Solle die Sendung tatsächlich verloren gegangen sei, liefern wir Ihnen die Bestellung selbstverständlich noch einmal – für Sie natürlich ohne Kosten.