startseite > haarausfall > propecia

Propecia

Leiden Sie unter genetisch bedingtem Ausfall der Kopfhaare? Dann steht Ihnen bei Unserer Apotheke mit Propecia nun ein wirksames Mittel gegen den anlagebedingten Haarverlust zur Verfügung. Schon vielen Männer hat das wirksame Medikament geholfen, die zum Teil sehr unter dem vorhandenen Haarausfall gelitten haben. Zum einen wird durch die Behandlung mit Propecia der Haarausfall gestoppt und andererseits wird zugleich auch das Wachsen neuer Haare gefördert. Laut diversen Studien konnte bei neun von zehn Männer der Ausfall der Kopfhaare mittels Propecia gestoppt werden und es wuchsen neuen Haare nach.

Dabei wurde von den betroffenen Männern über vermehrten Haarwuchs an denjenigen Stellen berichtet, die bereits kahl waren. Zudem wurde das Haar mittels Propecia auch als voller bezeichnet. Wenn auch Sie diesen Erfolg erzielen möchten, können sie Propecia bei uns kaufen. Um die gewünschte Wirkung erreichen zu können, ist die Einnahme über einen Zeitraum zwischen drei und sechs Monaten empfehlenswert. Nach Ablauf dieses Zeitraumes werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit ein erfreuliches Ergebnis begutachten können.

Wie ist die Funktionsweise von Propecia?

Eingesetzt wird Propecia seit geraumer Zeit dann, wenn ein erblich bedingter Haarausfall bei Männern im Bereich der Kopfhaare vorliegt, wobei die möglichst frühzeitige Behandlung im Vordergrund steht. Ausgelöst wird ein solcher genetisch bedingter Haarausfall fast immer durch eine Überreaktion (Überempfindlichkeit) der Haare bzw. genauer gesagt der Haarwurzeln gegenüber des Stoffes Dihydrotestosteron. Der Wirkstoff Finasterid bewirkt nun, dass die Bildung dieses Stoffes blockiert wird, sodass damit auch der unerwünschte Kopfhaar-Ausfall beendet werden kann. Zudem bewirkt Propecia neben der Beendigung des Haarausfalls auch das Wachsen neuer Haare.

Wie und wie lange muss ich Propecia einnehmen?

Sie sollten die Tablette mit einem Glas Wasser oral einnehmen. Dabei müssen Sie nicht auf Mahlzeiten achten, denn Propecia kann unabhängig von der Aufnahme der Nahrung verwendet werden. Von der Behandlungsdauer her sollte Propecia zwischen 90 und 180 Tagen eingenommen werden, damit sich der Zustand Ihrer Haare zum Positiven hin verändert. Möchten Sie eine Langzeitwirkung erreichen, dann kann Propecia auch über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden. Das sollten Sie dann aber mit Ihrem Arzt besprechen.

Hat Propecia Nebenwirkungen?

Auch Propecia macht als rezeptpflichtiges Arzneimittel keine Ausnahme in der Hinsicht, dass möglicherweise Nebenwirkungen auftreten könnten, wobei die meisten Männer, bei denen überhaupt Nebenwirkungen aufgetreten sind, bislang Potenzstörungen oder eine Verringerung der Libido angaben. In beiden Fällen traten diese Nebenwirkungen allerdings sehr selten auf.

Mitunter können auch Schwindelanfälle als weitere Nebenwirkung auftreten. Aus dem Grunde sollten Sie während der Einnahmedauer auch nicht unbedingt schnell Aufstehen, wenn Sie zuvor gerade gelegen oder gesessen haben. Etwaige Wechselwirkungen von Propecia mit anderen Medikamenten wurden bislang nicht bekannt. Wenn Sie das Mittel Propecia bei Unserer Apotheke kaufen, füllen Sie den Gesundheitsfragebogen bitte dennoch vollständig aus und geben Sie auch alle Arzneimittel an, die Sie einnehmen.

Wer sollte kein Propecia erwerben?

Sie sollten kein Propecia kaufen, falls Sie...
- eine Allergie gegen Inhaltsstoffe des Mittels haben
- Leberprobleme haben
- Prostatakrebs haben
- eine Blasenstörung haben

Da Propecia nur für Männer hergestellt wurde, ist die Einnahme durch Frauen streng verboten. In der Schwangerschaft sollten Frauen nicht einmal mit dem Medikament in Kontakt kommen, denn eine schädliche Auswirkung auf die weitere Entwicklung des Embryos kann nicht ausgeschlossen werden.

Wie bekomme ich Propecia?

Propecia kaufen ist bei Unserer Apotheke ganz einfach. Im Rahmen Ihres Bestellauftrages an uns füllen Sie gleichzeitig bitte einen medizinischen Fragebogen mit Fragen zu Ihrer Gesundheit aus. Darauf hin wird unser Arzt das Rezept online ausstellen, sodass Ihnen Propecia nach spätestens zwei Werktagen geliefert wird. Dabei müssen Sie beim Kauf von Propecia für die Ausstellung des Rezeptes keine gesonderten Kosten mehr befürchten, da diese im genannte Endpreis des Medikamentes schon enthalten sind.