Xenical (Orlistat Generikum)

Wenn Sie unter Fettleibigkeit leiden, dann können Sie bei der Elite Apotheke Xenical als ein wirksames Medikament kaufen. Das Arzneimittel ist mit seinem Wirkstoff Orlistat rezeptpflichtig und Sie können Xenical bei uns bestellen, wenn Sie etwas gegen Ihre Fettleibigkeit unternehmen möchten. Von Fettleibigkeit wird im Allgemeinen dann gesprochen, wenn Ihr MBI-Wert (Body-Mass-Index) über 28 liegt. Entwickelt wurde das Arzneimittel vom bekannten schweizerischen Pharmaunternehmen Roche. Xenical wirkt auf die Weise, dass im Verdauungssystem die Fettaufnahme, die sonst aus der Nahrung erfolgt, verhindert wird.

Etwa ein Drittel der im Darm befindlichen Fette werden aufgrund der Wirkung von Xenical nicht verdaut, was letztendlich zu einer Gewichtsreduzierung führt. Falls auch Sie Ihr Gewicht verringern möchten, können Sie Xenical bei Unserer Apotheke kaufen. Möchten Sie einen optimalen Effekt erzielen? Dann sollten Sie auch Ihre Ernährung in Verbindung mit der Einnahme von Xenical etwas umstellen, und zwar auf eine ausgewogene Kost und auch eine fettarme Ernährung achten. Auch körperliches Training bzw. Sport unterstützt die Wirkung auf positive Art und Weise. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Xenical bestellen.

Wie kann Xenical wirken?

Xenical ist ein Medikament, welches zur Gewichtsreduzierung eingesetzt wird und den Wirkstoff Orlistat enthält. Bei jeder Mahlzeit ist es so, dass Sie mit der Nahrung natürlich auch Fette aufnehmen. Diese Fette werden im Zuge des Verdauungsprozesses im Magen- und Darmbereich verdaut. Orlistat wirkt nun so, dass es bestimmte Enzyme hemmt, die so genannten Lipasen, und in der Folge werden die Fette im Darm gespalten. Die nicht verdauten Fette hingegen werden ausgeschieden. Auf diese Weise verhindert Xenical letztendlich in der Summe, dass die Fette vom Körper aufgenommen und gespeichert werden. Falls Sie selbst auch fettleibig und natürlich zudem volljährig sind, können Sie Xenical bei Elite Apotheke bestellen.

Wie muss ich Xenical einnehmen?

Bevor Sie das Arzneimittel Xenical zum ersten Mal einnehmen, lesen Sie sich bitte die Packungsbeilage aufmerksam und vollständig durch. Die Einnahme von Xenical mit dem enthaltenen Wirkstoff Orlistat kann entweder im Zuge der Mahlzeiten oder auch bis zu 60 Minuten nach der Mahlzeit erfolgen. Als empfohlene Tagesdosis gelten drei Tabletten, wobei hier davon ausgegangen wird, dass Sie drei Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen. Sollten Sie auf eine Mahlzeit verzichten oder eine Mahlzeit keine Fette enthalten, kann die Einnahme von Xenical entfallen.

Wichtig ist im Zusammenhang mit der Einnahme von Orlistat, dass Sie auf Ihre Ernährung achten. Diese sollte ausgewogen und kalorien- bzw. fettarm sein. Zudem sollten Sie balaststoffreiche und leichte Kost bevorzugen, denn sonst kann es zu einer deutlich sichtbaren Ausscheidung von Fett im Stuhl kommen. Ferner sollten Sie während der Einnahmedauer von Xenical auf besonders fettreiche Nahrung verzichten, da es dann zu verschiedenen Magenproblemen kommen könnte.

Welche Nebenwirkungen gibt es bei Xenical?

Nach der Einnahme von Xenical kann es, muss aber natürlich keinesfalls immer zu Nebenwirkungen kommen, wie zum Beispiel:

- Müdigkeit/Ermüdung
- Magenschmerzen
- Stuhlinkontinenz
- Kopfschmerzen
- Durchfall
- ölige Spuren am After

Wann sollte ich besser auf Xenical verzichten?

Nicht für jede fettleibige Person ist Xenical geeignet. So sollten Sie dann auf die Einnahme von Orlistat verzichten, falls Sie zum Beispiel allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe von Xenical sein sollten. Auch wenn Sie unter Gallenblasen-Problemen oder einer Schilddrüsen-Unterfunktion leiden, sollten Sie das Medikament nicht einnehmen. Ebenfalls verzichten sollten Sie dann auf Xenical, falls Sie Nierensteine hatten, unter Diabetes oder unter einer Essstörung leiden, sowie eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse haben.

Nicht geeignet ist Xenical für alle minderjährigen Personen und auch Frauen dürfen Xenical während ihrer Stillzeit nicht einnehmen. Falls Sie Diabetes haben und dagegen Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte zunächst Ihren Arzt, ob Sie Xenical nehmen dürfen. Durch Xenical kann mitunter die Aufnahme von Vitaminen verringert werden, die fettlöslich sind. Alkohol hat hingegen keinerlei Einfluss auf die Wirkung von Xenical.